Mercedes-Benz Actros als neues Zugpferd im Motorrad Grand Prix Sport

Bewertung
Artikel bewerten?
923 angesehen

Die Firma WP Performance Systems GmbH mit Sitz in Munderfing ist Technologieführer als Zulieferer für die Motorrad-Industrie. Entwickelt und produziert werden individuelle, performance-steigernde Komponenten für Fahrer und Unternehmen, von hochwertigen Rahmen über Kühler bis hin zu Federungselementen. Beliefert werden nahezu alle namhaften Motorradhersteller weltweit, aber auch viele Automobilhersteller zählen bei Fahrzeugteilen für die Radaufhängung zu den WP-Kunden. Ab sofort setzt die WP Performance Systems GmbH – die zum KTM-Konzern gehört – auf einen brandneuen Actros 1848 als Zugfahrzeug für die mobile Servicestationen, die bei allen europäischen Motorrad Grands Prix zum Einsatz kommen. 

Pappas Gruppe ist Partner von WP Performance

Sehr viele Top-Teams der Moto2 und Moto3, der zweit- und dritthöchsten Rennserie im Motorrad-Sport, setzen auf Komponenten der WP Performance Systems GmbH. Der neue Actros ist ein wichtiger Teil des Performance-Angebots von WP für seine Kundenteams, gleichzeitig ist er eine aufsehenserregende Visitenkarte des Unternehmens im Fahrerlager. Höchste Performance und Zuverlässigkeit sind Werte, für die auch die Pappas Gruppe steht und die auch Anlass dafür sind, das Motorsport-Engagement von WP über zwei Jahre zu unterstützen - erkennbar unter anderem an dem auffälligen Branding am Anhänger. Der neue Mercedes-Benz Actros ist nicht nur zuverlässiger Partner beim Transport zwischen dem Werk und den Grand Prix-Strecken, sondern dient vor allem auch in den Fahrerlagern als aufsehenerregende Visitenkarte des Unternehmens. Neben dem neuen Actros hat WP noch weitere Fahrzeuge mit Stern im Fuhrpark: drei Mercedes-Benz Sprinter werden demnächst durch einen Atego - ebenfalls mit Service-Werkstattaufbau für die Betreuung der Motocross World Championsships ausgestattet - ergänzt.

Der Sternen-Fuhrpark der WP Performance Systems GmbH mit (v.l.n.r.) Hannes Haunschmid (Managing Director WP), KommR Alexander Pappas, DI Stefan Pierer (Eigentümer WP), Alois Gerner (GF der A. Gerner Ges.m.b.H. in Schalchen), Martin Reiter (Lkw-Verkauf Pappas Eugendorf), Gerhard Netbal (Marketingleitung Nfz der Pappas Gruppe)
Bei der Übergabe des neuen Mercedes-Benz Actros an die WP Performance Systems GmbH (v.l.n.r.): Alois Gerner (GF der A. Gerner Ges.m.b.H. in Schalchen), Hannes Haunschmid (Managing Director WP), KommR Alexander Pappas, DI Stefan Pierer (Eigentümer WP), Gerhard Netbal (Marketingleitung Nfz der Pappas Gruppe), Martin Reiter (Lkw-Verkauf Pappas Eugendorf).
Hannes Haunschmid (Managing Director WP), Alois Gerner (GF der A. Gerner Ges.m.b.H. in Schalchen), KommR Alexander Pappas und DI Stefan Pierer (Eigentümer WP) mit dem gebrandeten, neuen Mercedes-Benz Actros.
Bewertung
Artikel bewerten?
923 angesehen