Pappas Gruppe gewinnt Filmpreis für Lehrlings-Spot

Bewertung
Artikel bewerten?
400 angesehen

Am 15. Mai fand die Preisverleihung der 26. Internationalen Wirtschaftsfilmtage in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien statt. Die Pappas Gruppe gewann mit ihrem Lehrlings-Spot „Be part of Pappas!“ eine silberne Victoria in der Kategorie Aus-, Weiter- und Berufsbildung. Umgesetzt wurde der Spot von der jungen und aufstrebenden Quadroptik OG aus Salzburg. Die Lehrlingsausbildung ist für das Automobilhandelshaus Pappas Gruppe von größter Bedeutung, um qualifizierte Nachwuchskräfte für die Zukunft auszubilden. Jährlich werden rund 100 Lehrlinge in den Berufen Kfz-TechnikerIn, KarosseriebautechnikerIn, LackiererIn, Betriebslogistikaufmann/-frau, Bürokaufmann-/frau, Einzelhandelskaufmann-/frau und Großhandelskaufmann/-frau. Zu sehen ist der prämierte Spot unter www.pappas.at/lehre.

327 Einreichungen in 15 Kategorien

Von insgesamt 327 Einreichungen aus den Teilnehmerländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Südtirol wurden 63 Filme mit den Victoria-Trophäen in Gold, Silber und Schwarz ausgezeichnet. Die alle zwei Jahre veranstalteten Internationalen Wirtschaftsfilmtage zeichnen Beiträge aus den Bereichen klassische Image- oder Marketingfilme, Aus-, Weiter- und Berufsbildung, Tourismusfilme, TV-Wirtschaftsdokumentationen, Umweltfilme oder Vi¬rals aus.


Be part of Pappas! – Lehrlingsausbildung in der Pappas Gruppe

Die Pappas Gruppe gehört zu den größten Lehrlingsausbildern Österreichs und investiert aus Überzeugung in die Ausbildung der Jugend. Die kommunikative Begleitung der Lehrlingswerbung findet in einem einheitlichen CI unter dem Slogan „Be part of Pappas!“ statt und umfasst vielfältige Werbemittel. Aktuell beschäftigt die Pappas Gruppe an 34 Standorten rund 350 Lehrlinge.


Ottocar 2013: Internationaler Preis für Pappas Website

Für den Relaunch der Pappas Websites erhielt die Pappas Gruppe und ihre Agentur elements.at, Salzburg, bereits im Vorjahr den Ottocar in Silber in der Kategorie Corporate Websites. Das internationale Filmfestival AutoVision ist eine Initiative von Filmservice International und wird vom VDA, dem Verband der deutschen Automobilindustrie, unterstützt. Der Preis wurde im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung IAA 2013 in Frankfurt überreicht. Die Websites der Pappas Gruppe wurden 2012 einem umfangreichen Relaunch unterzogen, das nicht nur das Design und die Benutzerführung, sondern auch das dahinterliegende Datenmodell umfasste. Unterschiedliche Bedürfnisse für die österreichischen, ungarischen und deutschen Kunden wurden berücksichtigt. Darüber hinaus wurden mobile Sites für pappas.at und jahreswagen.com erfolgreich entwickelt. 

 

Bewertung
Artikel bewerten?
400 angesehen