Pappas mit drei Österreich-Premieren auf der Automesse Salzburg

Bewertung
Artikel bewerten?
100 angesehen

Bei der Automesse Salzburg (24. bis 26. März 2017) präsentiert Pappas ein Feuerwerk an Neuheiten und einen Auszug aus dem aktuellen Modellangebot. Mit dem emotionalen Mercedes-Benz E-Klasse Coupé, dem frisch upgedateten GLA sowie dem neuen Alfa Romeo Stelvio sind drei Österreich-Premieren zu sehen. Salzburg-Premiere feiert der Allrad-Kombi E-Klasse All-Terrain. Weitere Highlights: der Mercedes-Benz Vito Tourer Family, das smart fortwo cabrio, der aufsehenerregende Umbau Jeep Wrangler Unlimited Blue Camel sowie der aufgefrischte Maserati Quattroporte.

Bei der Automesse Salzburg (24. bis 26. März 2017) präsentiert Pappas ein Feuerwerk an Neuheiten und einen Auszug aus dem aktuellen Modellangebot. Mit dem emotionalen Mercedes-Benz E-Klasse Coupé, dem frisch upgedateten GLA sowie dem neuen Alfa Romeo Stelvio sind drei Österreich-Premieren zu sehen. Salzburg-Premiere feiert der Allrad-Kombi E-Klasse All-Terrain. Weitere Highlights: der Mercedes-Benz Vito Tourer Family, das smart fortwo cabrio, der aufsehenerregende Umbau Jeep Wrangler Unlimited Blue Camel sowie der aufgefrischte Maserati Quattroporte.  

Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé

Das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé besticht mit klarem, luxuriösem Design sowie technischem Höchstniveau. Eine absolute technische Neuheit ist die Begrüßungsfunktion der Heckleuchte. Beim Öffnen und Schließen des Fahrzeugs laufen die LED-Scheinwerfer von einer zur anderen Seite an bzw. ab. Das Interieur- Design präsentiert zugleich Dynamik und Luxus. Neben hochwertig verarbeiteten Materialen finden moderne Farbverbindungen und neueste Technik Platz im Innenraum. In puncto Ausstattung ist das E-Klasse Coupé sehr vielfältig und individuell konfigurierbar. Die Serienausstattung AVANTGARDE kann bereits mit vielen Extras überzeugen. Zur Auswahl steht auch die AMG Line, welche sich unter anderem durch größere Räder, Stoßfänger, Seitenschweller und Sitzkomfortpaket unterscheidet. Die sowohl kraftvollen als auch effizienten Benzin- und Dieselmotoren erfüllen dank ECO Star-Stopp-Funktion die Euro-6-Abgasnorm und sorgen für absolut unvergessliche Fahrerlebnisse. Ein für dieses Modell neu entwickelter Dieselmotor erschließt dabei neue Dimensionen der Effizienz (ab € 56.120 inkl. NoVA und 20 % MwSt.).  

Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain mit mehr Bodenfreiheit

Ob unbefestigter Feldweg zum Kletterfelsen oder steile Serpentinen zur tief verschneiten Skihütte: Wo konventionelle Kombis oft schon aufgeben müssen, kommt die neue E-Klasse All-Terrain dank erhöhter Bodenfreiheit von bis zu 156 mm mit großen Rädern und serienmäßigem Allradantrieb 4MATIC locker durch. Und sie macht wegen ihres markanten Looks mit kraftvoll ausgestellten Radläufen und SUVKühlergrill auch dabei eine gute Figur (ab € 62.250 inkl. NoVA und 20 % MwSt.).

GLA punktet mit größter Motorenauswahl in seinem Segment, ab 8. April

Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins Modelljahr 2017. Der Auftritt des kompakten SUV wird dadurch deutlich präsenter, die Karosserie überzeugt mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe steht der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC, einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang bietet die Yellow Night Edition. Der GLA wird charakterisiert durch seine sportlich-dynamische Formensprache, sein leichtfüßiges Handling und umfangreiches Individualisierungs- Angebot. 

Dabei bildet die besonders steife Karosseriestruktur ein zuverlässiges Fundament für das breite Leistungsspektrum. Wahlweise kann man mit dem intelligenten Allradantrieb 4MATIC auch wilderes Gelände problemlos entdecken. Darüber hinaus punktet der GLA mit dem umfangreichsten Motorenspektrum in seinem Segment, die aktuellste Innovation ist der GLA 220 4MATIC mit einer Leistung von 135 kW/184 PS (ab € 31.890 inkl. NoVA und 20 % MwSt.). 

Mercedes-Benz Vans

Pappas präsentiert das aktuelle Transporter-Angebot von Mercedes-Benz. Allen voran wird der Vito Tourer Family mit grenzenlosem Platzangebote für Familien zum unschlagbaren Einstiegspreis ab 29.776,-- € ausgestellt. Auch die Van Modelle Citan und V-Klasse werden gezeigt.  

Jeep Wrangler Unlimited Blue Camel

Auf Basis der Ausstattung "Rubicon" und mit der blauen Unilackierung (Chief) versehen, präsentiert sich dieses Sondermodell mächtig und edel, aber gleichzeitig unverwüstlich für alle Abenteuer, ob im Tennengebirge, in der Stockerauer Au oder in der Wüste. Beim Jeep Wrangler Unlimited Blue Camel wurden folgende Umbauten vorgenommen:  

  • Hauptscheinwerfer LED mit Tagfahrlicht / J.W. Speaker Model 8700 in 7"  
  • LED-Zusatzscheinwerfer J.W. Speaker / Modell TS3001R in 6“  
  • LED Heckleuchten von J.W. Speaker Model 614S 6" x 8"  
  • Stoßstange AEV vorne aus Stahl gestanzt und spezialbeschichtet  
  • Fußgängerschutz in PVC  
  • Alufelgen Bawarrion Coffi in schwarz 8,5x17  
  • Reifen BF Goodrich KO2 285/70R17  
  • Seilwinde SMITTYBILT X20 10.000 lbs mit Textilseil  
  • Zwei Schäkel in Rot
  • Höherlegungsfahrwerk AEV Dual Sport 2,5“ XT mit BILSTEIN B8 5100 Stoßdämper und frequenzabgestimmten, progressiven Federn, Achsanschlägen, Panhardstab hinten und Längslenkerkorrekturplatten  
  • Lenkungsdämpfer Kit BILSTEIN Dual  
  • Fahrwerksvermessung  
  • Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung  

 

Typisierung smart fortwo cabrio: Design-Künstler

Ob sportlich, knackig oder elegant – jeder hat andere Vorstellungen, wenn es um das „richtige“ Fahrzeug geht. Das neue fortwo cabrio knüpft in diesem Punkt an und bietet mit den drei Linien „passion“, „proxy“ und „prime“ diverse Design- und Ausstattungsvarianten, um den individuellen Wünschen und Vorlieben eines jeden Fahrzeuglenkers gerecht zu werden. Des Weiteren überzeugt das fortwo cabrio mit seiner innovativen tridion Sicherheitszelle, welche sich im Falle eines Aufpralls nur gering verformt und somit nicht ausschließlich zum Schutz des Passagiers beiträgt, sondern auch das Design maßgeblich beeinflusst (ab € 14.300 inkl. NoVA und 20 % MwSt.).

Quattroporte Facelift auf technischem Höchstkurs

Zwar bleibt die kürzlich im Jahr 2016 überarbeitete Motorenpalette vorerst unverändert, allerdings wurde die Luxuslimousine sowohl technisch als auch optisch einem exklusiven Facelift unterzogen. Das brandneue Infotainmentsystem MTC Plus, wird erstmals eingeführt und bringt das bisherige Kommunikations- und Unterhaltungsangebot durch die optimierte Interaktion und vollständige Kompatibilität auf ein neues Level. Zudem sind nun jegliche Modelle mit einem Luftgütesensor ausgestattet. Ein intelligenter Sensor, stellt dabei den Schadstoffanteil fest und schützt den Fahrgastraum. Pappas Salzburg ist autorisierter Vertriebs- und Servicepartner für Maserati. Zudem ist Pappas österreichweit in Wien, Graz, Linz und Hall in Tirol vertreten. (ab € 111.647 inkl. NoVA und 20 % MwSt.).

Mit dabei: die Oldtimerkompetenz-Marke Pappas Classic

Mit einem Mercedes-Benz 190 SL, Baujahr 1957, ist die Oldtimerkompetenz-Marke Pappas Classic am Stand vertreten. Die Profis von Pappas Classic sind die ersten Ansprechpartner für Old- und Youngtimer der Marke Mercedes-Benz, egal ob reine Wartung, umfassende Vollrestaurierung oder wenn es um Teile für die Klassiker geht.

Für weitere Informationen:
Mag. Stephan Gantner
Marketingleiter Pappas Holding GmbH
Tel. 0662/4484-5113
e-mail: stephan.gantner@pappas.at

Bewertung
Artikel bewerten?
100 angesehen