Die Pappas Gruppe. Über Uns.

Unternehmensprofil

Seit mehr als 60 Jahren steht das Automobilhandelsunternehmen Pappas Gruppe für Qualität, Innovation und individuelle Beratung.

Vielfältig: Vom Kleinstwagen smart bis zum Schwer-Lkw Mercedes-Benz Actros deckt das Unternehmen die gesamte automobile Bandbreite an mehr als 30 Standorten in Österreich, Ungarn und Bayern ab.

Individuell: Noch entscheidender als die Vielfalt ist die individuelle Beratung zur Erfüllung Ihrer Mobilitätswünsche. Dafür bedarf es bestens ausgebildeter und engagierter Mitarbeiter.

Zur Pappas Gruppe zählen die Unternehmen

  • Georg Pappas Automobil GmbH, Salzburg, mit sechs Standorten
  • Pappas Automobilvertriebs GmbH, Linz, mit fünf Standorten
  • Pappas Auto GmbH, Wien/NÖ, mit fünf Standorten
  • Konrad Wittwar GesmbH, Graz, mit sechs Standorten
  • Retterwerk GmbH, Hall, mit drei Standorten
  • Pappas Auto Ungarn, Budapest, mit sechs Standorten
  • Pappas & Werlin, Traunstein, mit zwei Standorten

Die Pappas Gruppe ist zu 100 % in Familienbesitz.

 

Mehr als 60 Jahre Tradition und Qualität

Die Pappas Gruppe zählt heute zu den größten und innovativsten Automobilhandelsunternehmen Mitteleuropas. Die Geschichte des Unternehmens ist unmittelbar verbunden mit den Gründern, den Brüdern Georg und Dimitri Pappas, und dem Aufbau und Erfolg der Marke Mercedes-Benz.

  • 1948: Georg und Dimitri Pappas beginnen mit dem Handel von Automobilen in Salzburg.
  • 1951: Die Brüder lernen Direktor Günther Wiesenthal kennen, mit dem sie in weiterer Folge die österreichische Mercedes-Benz Organisation maßgeblich gestalten.
  • 1960: Auf Wunsch Wiesenthals übernimmt Georg Pappas die Geschäftsführung des  Mercedes-Benz Zentralbüros, der heutigen Mercedes-Benz Österreich GmbH, während sich Dimitri Pappas um wichtige, vor allem auch gesellschaftliche Kontakte kümmert.
  • 1957 bis 1986: Zielstrebig baut Georg Pappas das Automobilhandelsgeschäft mit der Errichtung von Niederlassungen in Salzburg (1957) und  Wien (1959) sowie der Übernahme der steirischen Firma Konrad Wittwar (1964), der oberösterreichischen Firma F. Zelenka (1972, nunmehr Pappas Oberösterreich) und der Tiroler Retterwerk AG (1986) weiter aus. Diese Gesellschaften bilden noch heute die Basis für das Automobilgeschäft in Österreich.
  • 1990: Georg Pappas gründet die ungarische Generalvertretung Mercedes-Benz Magyarország Kft. und expandiert erstmals ins Ausland. Inzwischen wurde in Ungarn ein Handelsnetz mit sechs Standorten aufgebaut, die Pappas Auto Ungarn.
  • 1999: Generalkonsul Dimitri Pappas verstirbt im Mai 1999.
  • 2004: Eröffnung des Nutzfahrzeugzentrums Pappas Eugendorf.
  • 2005: Seit 2005 ist die Pappas Gruppe auch in Bayern tätig, praktisch zeitgleich werden rund um die Kernmarke Mercedes-Benz weitere Marken ins Portfolio aufgenommen, wie beispielsweise Chrysler, Jeep und Dodge sowie KIA.
  • 2005: Die Kinder von Georg Pappas, KommR Alexander und Generalkonsulin KommR Catharina Pappas, übernehmen die Geschäfte des Unternehmens.
  • 2006: Eröffnung der Pappas Konzernzentrale in der Innsbrucker Bundesstraße in Salzburg. Gemeinsam mit Eugendorf und der Errichtung der Betriebe Pappas Maishofen sowie Retterwerk Kirchbichl eribt sich ein Investitionsvolumen von 100 Millionen Euro.
  • 2008: Kommerzialrat Georg Pappas verstirbt im Februar 2008.
  • 2011: Eröffnung der AMG Performance Center bei Pappas Salzburg und Wittwar Graz.
  • 2012: Pappas Linz eröffnet neues Gebrauchtwagenzentrum.
  • 2013: Rückzug aus den Wholesale-Aktivitäten und Verkauf der Anteile an Mercedes-Benz Österreich an Daimler. Konsequente Konzentration auf den Bereich des Autohandels.
  • 2014: Ergänzung von Vertrieb und Service der Marke Iveco bei Pappas Ungarn, Integration von DAF-Service an fünf Standorten in Österreich.
  • 2015: Ergänzung von Vertrieb und Service der italienischen Sportwagenmarke Maserati, Integration von Fiat Professional-Service an drei Standorten in Österreich.

 

Familienunternehmen mit 2.400 Beschäftigten

Unsere Mitarbeiter

Die Pappas Gruppe gehört mit rund 2.400 Mitarbeitern, davon circa 400 Lehrlingen, zu den bedeutendsten Arbeitgebern und Lehrlingsausbildern in Österreich, Bayern und Ungarn.

Seit mehr als sechs Jahrzehnten steht das renommierte Familienunternehmen als Synonym für Qualität und Innovation - auch im Bereich der Ausbildung.

 

 

Der Unternehmenskultur der Pappas Gruppe entsprechend hat die Aus- und Weiterbildung oberste Priorität: Eine Organisation kann nur so erfolgreich sein, wie die Menschen, die hinter ihr stehen. Know-how, Engagement und Teamgeist - drei Dinge, mit denen die Mitarbeiter bei der Pappas Gruppe seit jeher beste Aufstiegsmöglichkeiten haben.

Die Stärke der Gruppe soll nach innen wirken, aber auch nach außen sichtbar werden. Stetige Weiterentwicklung und Verbesserung ist die Philosophie der Pappas Gruppe. So ist es bei uns gelebte Praxis, gute Ideen – sowohl im Bereich der Mitarbeiter- als auch in der Kundenorientierung – in wirkliche Innovationen umzusetzen.

Das Unternehmen legt besonderen Wert auf die gezielte und individuelle Förderung der Mitarbeiter. Umsatz- und Mitarbeiterzahlen sprechen für den Erfolg der Pappas Gruppe, die einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor in Österreich darstellt. Die Marke Pappas versteht sich als "Gütesiegel", die ihren Kunden eine ganzheitliche Premiumleistung garantiert. Die hohen Qualitätsstandards sind nur mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern zu erreichen. Daher investiert das Unternehmen in die Berufsausbildung.

Sprechen Sie mit uns über Ihre persönlichen Möglichkeiten der Top-Ausbildung und Aufstiegschancen bei der Pappas Gruppe!

Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihren Karriere-Chancen bei uns!

Unser Angebot

Wir hören auf Sie!

Die Wünsche und Anforderungen an uns werden immer vielfältiger und umfassender. Wir haben darauf reagiert und unser Angebotsportfolio in den letzten Jahren sukzessive erweitert: Um weitere Marken für mehr Vielfalt und Individualität, um Dienstleistungen rund um das Thema Mobilität bis hin zum professionellen Fuhrparkmanagement, um maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand.

 

 

Vielfältig, ökonomisch, individuell

In den letzten Jahren wurde das Angebot der Pappas Gruppe sukzessive ausgebaut und erweitert. Aus einer Hand! Zur Abdeckung aller Anforderungen und Wünsche für Ihre automobilen Wünsche und Anforderungen:

  • Sechs renommierte Automobilmarken versprechen Eleganz, Kraft und Wirtschaftlichkeit - kein anderer Automobilhändler verfügt über so ein vielfältiges Angebot!
  • Vier bekannte Performance- und Tuning-Marken für erhöhte Dynamik und Individualität.
  • Das Gebrauchtwagenangebot wird von drei eigenständigen Marken (Pappas Gebrauchtwagen, jahreswagen.com, NGC) repräsentiert und umfasst ständig mehr als 1.500 Fahrzeuge - versehen mit umfangreichen Garantien.
  • Mit unseren Partnern Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH und der DONAU Versicherung bieten wir Finanzierung (Leasing, Kredit), Versicherung und Kfz-Anmeldung.
  • Geschäftskunden ermöglicht das neue Flottenmanagement die professionelle Auslagerung des Fuhrparks und damit eine optimale Fuhrparkplanung und Verwaltung.
  • Eigenständige Produktlösungen aus einer Hand: Unsere Werkstätten bieten individuelle Um-, Ein- und Aufbaulösungen und stehen Ihnen von der Planung über die Montage bis zur Wartung kompetent zur Seite.
  • Ökologisch und ökonomisch sinnvolle Umrüstungen durch unsere Serviceprofis: Von Pkw auf Erdgasbetrieb bis Lkw auf Biodiesel oder Pflanzenmethylester.

 

Ihre Wünsche

Wirtschaftlich und individuell

Kein Mensch ist wie der andere, kein Unternehmen wie das andere. Deshalb erwarten Sie zu Recht eine individuelle, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung, fair und mit Qualität.

Wir versprechen Ihnen eine ganzheitliche Premiumleistung für Ihre individuelle Mobilität. Durch die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter und den sukzessiven Ausbau des Produkt- und Dienstleistungsangebots bieten wir Ihnen Lösungen aus einer Hand - von der Beratung und Konfiguration des Fahrzeuges über die Finanzierung, Versicherung bis hin zum Fuhrparkmanagement.

Damit können Sie sich als Privatkunde ganz auf den Fahrgenuss und als Flottenkunde ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Gleichzeitig bieten wir Ihnen in unseren Schauräumen ein ansprechendes Ambiente, eine große Auswahl an Ausstellungsfahrzeugen sowie attraktive Zubehör- und Veredelungslösungen, ganz nach Ihrem individuellen Geschmack. Als einzige Automobilhandelsunternehmen bieten wir auch eigene Transporter-Schauräume mit ausgebildeten Beratern.

Infrastruktur

Top-Technik und Architektur zum Wohlfühlen

Für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen, ist eine technische Ausrüstung am neuesten Stand sowie eine zeitgemäße, funktionale Architektur zum Wohlfühlen und effizienten Arbeiten enorm wichtig.


 

 

Massives Investitionsprogramm

Die Pappas Gruppe hat in den Jahren 2003 bis 2007 ein massives Investitionsprogramm mit Neu- und Ausbauten ihrer Standorte durchgeführt und damit ein klares Bekenntnis zum Automobilgeschäft abgelegt. Höhepunkt dieser Reihe von Neubauten war sicherlich die Eröffnung der neuen Konzernzentrale am Salzburger Flughafen, mit der das Unternehmen auch in Architekturkreisen Aufsehen erregt.


Gleichzeitig investiert die Pappas Gruppe permanent in die Verbesserung und Erweiterung ihrer technischen Infrastruktur. Um der immer anspruchsvoller werdenden Technik in den Fahrzeugen gerecht zu werden, bedarf es High-Tech-Diagnosegeräte, modernst ausgestatteter Arbeitsplätze und bestens geschulter Mitarbeiter. Auch im Bereich Karosserie/Spenglerei werden die Anforderungen immer diffiziler, wodurch entsprechende Hybridarbeitsplätze und Lackieranlagen auf dem letzten Stand der Technik zum Einsatz kommen.

Investitionen
2003     Neubau Pappas Maishofen, Pappas Kirchbichl
2004     Neubau Pappas Nfz-Zentrum Eugendorf, neues Vertriebsgebäude Retterwerk Hall, Erweiterung Lkw-Werkstätten Retterwerk Kirchbichl und Wittwar Zettling, neuer Stützpunkt Pappas Auto Szeged
2005     Neubau Transporter-Corner Wittwar Zettling, Transporter-Schauraum Wittwar Zettling, Erweiterung Pappas Auto ABF in Budapest
2006     Neubau Konzernzentrale in Salzburg (Video von der Bauphase)
2007     Erweiterung Pappas Regau, neue Direktannahme Wittwar Graz, neue Erlebnisauslieferung Budapest, neuer Standort Pappas Auto Székesféhévar
2008     Neue Lackieranlagen Maishofen, St. Johann und Ried, Neubau Nfz-Auslieferungshalle Pappas Eugendorf
2011     Eröffnung neues Gebrauchtwagenzentrum bei Pappas Linz

Video zum Bau der Konzernzentrale in Salzburg

alt="Die neue Konzernzentrale"
Die neue Konzernzentrale
alt="Konzernzentrale in Salzburg"
Konzernzentrale in Salzburg
alt="Pappas Maishofen"
Pappas Maishofen

Qualitätsmanagement

Mitarbeiterorientierung: Alle Führungsverantwortlichen nehmen ihre Vorbildfunktion ständig wahr. Sie unterstützen die Mitarbeiter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch klare Aufgaben- und Kompetenzverteilung und klare Zielvorgaben.

Die Pappas Gruppe legt größten Wert auf Qualitätssicherung und ist seit dem Jahr 1996 nach ISO 9001 und seit dem Jahr 2000 nach ISO 14001 zertifiziert. Dies wurde durch weitere Folgeaudits bestätigt.


 

Eckpfeiler unserer Qualitäts- und Umweltpolitik sind:

  • Kundenorientierung: Mittels ständiger Ermittlung der Kunden- und Marktforderungen sind wir in der Lage, uns mit unseren Produkten und Leistungen nach den Wünschen und Erwartungen unserer Kunden zu richten. Optimierte Qualität und langfristige Verfügbarkeit unserer Produkte und Leistungen stehen dabei im Vordergrund.
  • Ständiger Verbesserungsprozess: Alle Mitarbeiter leisten durch Fehlervermeidung, Leistungsoptimierung und Schutz der Umwelt ihren aktiven Beitrag zur ständigen Verbesserung von Qualität und Umweltverhalten. Dabei werden sie durch bedarfsgerechte Information und Ausbildung unterstützt.
  • Sicherheitsorientierung: Dem Schutz der Mitarbeiter vor gesundheitlichen Schäden wird entsprechende Bedeutung beigemessen. Dieser Grundsatz gilt gleichermaßen dem Schutz des Kundeneigentums und Unternehmensvermögens durch alle Mitarbeiter.
  • Umweltorientierung: Aktiver Umweltschutz stellt für die gesamte Pappas Gruppe eine Forderung dar, die konsequent umgesetzt wird. Die Aktivitäten werden durch die Verantwortung der Unternehmensführung zur Vermeidung von Umweltbelastungen, den Analysen zur Ermittlung der Umweltbeeinflussung, deren Minimierung und unserem Umweltprogramm getragen.
  • Information: Unsere Informationskultur vermittelt dem Management, den Mitarbeitern und der beteiligten Öffentlichkeit bedarfsgerechtes Wissen. Dies bildet die Grundlage für eine zielorientierte Arbeitsweise.

Sponsoring

sozial – kulturell - sportlich

Das Familienunternehmen nimmt auch seine soziale Verantwortung in der Gesellschaft war. Aufgrund der regional starken Verankerung der Betriebe der Pappas Gruppe werden viele kleine Initiativen unterstützt.

 

 

 

 

Einige wichtige Projekte mit überregionaler Bedeutung dürfen wir hier aufzählen:

Partner-Hunde Österreich

Generalkonsulin Catharina Pappas unterstützt seit vielen Jahren aktiv den Verein der Partner-Hunde Österreich/Assistance Dogs Europe. Die Hilfe für behinderte Menschen ist ihr schon lange ein großes Anliegen. Mit einer breit angelegten Initiative und in Kooperation mit Medien greift nun die gesamte Pappas Gruppe dem Verein der Assistenz-Hunde helfend unter die Arme. Der Bevölkerung soll nahe gebracht werden, auf welche Alltagsschwierigkeiten behinderte Menschen stoßen können und wie sehr ein Assistenz Hund dabei unterstützend wirken kann.

Durch das Anbringen des Stickers "Assistenz-Hunde Willkommen!" am Eingang aller Pappas Betriebe signalisiert die Pappas Gruppe ihr Entgegenkommen für behinderte Menschen und geht mit gutem Beispiel voran.

Interesse an Partner-Hunden?
Verein zur Förderung der "Partner Hunde"
Weitwörth 1
5151 Nußdorf bei Salzburg
Tel.: +43/6272/7706
E-Mail: e.faerbinger@partner-hunde.org

Unterstützung von Sport und Kultur

Die Pappas Gruppe zeichnet sich aber auch durch kulturelles Engagement aus. Bei zahlreichen Veranstaltungen ist die Pappas Gruppe Fuhrpark-Partner und bietet ihren Kunden so die Gelegenheit, bei Veranstaltungen hautnah dabei zu sein und manchmal sogar ein "meet und greet" mit Weltstars zu erleben.

Attersee Klassik

Das kleine und feine Musik- und Kulturfestival Attersee Klassik überzeugt mit hochrangigen Musikern und Sängern und einem abwechslungsreichem Programm – von Jazz über Klassik bis hin zum Kabarett und Lesungen.

 

Musiktheater Linz

Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz setzt einen weiteren Meilenstein in der Kulturpolitik und eröffnete im April 2013 das neue Musiktheater. Der imposante Bau bietet hochwertigem Ballett, Oper und Musical eine würdige neue Heimstätte. Pappas Oberösterreich ist als Sponsor an Bord und stellt die Mobilität sicher.

Amadeus Horse Indoors

Seit 2005 unterstützt Pappas das Pferdesportfest Amadeus Horse Indoors. Das Turnier begeistert jedes Jahr 30.000 Besucher und bietet Gelegenheit, speziell Pferdefreunde- und -besitzer die SUV- und Allradmodelle von Mercedes-Benz und Jeep zu präsentieren.

Nordkette Downhill Pro

Jedes Jahr im September fährt die Downhill-Bike-Elite nach Innsbruck, um sich auf einer der schwersten Strecken der Bike-Welt zu messen. 4,2 Kilometer lang, über 1.000 Meter Höhenunterschied und mit bis zu 36 Grad Gefälle wird es selbst den Top-Pros ganz ganz heiß. Retterwerk ist Partner des Events mit den Marken Mercedes-Benz und Jeep.

Klangkarton

heißt das neue Kinder- und Jugendprogramm das von der Internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg durchgeführt wird und seit 2010 von der Pappas Gruppe exklusiv gefördert wird.

Städtepartnerschaft Salzburg - Singida

Seit über 30 Jahren gibt es die Städtepartnerschaft zwischen Salzburg und Singida. Singida ist eine Stadt im ostafrikanischen Tansania mit ca. 200 000 Einwohnern. Die Menschen dort leben zum Teil in völliger Armut und können sich oftmals nicht ausreichend ernähren.

2008 wurde das Upendo Home eröffnet, welches Mädchen und Buben einen Platz zum wohnen und ein sicheres Umfeld bietet. Heute leben dort 32 Kinder, die öffentliche Schulen besuchen und die Möglichkeit haben, handwerkliche Fertigkeiten zu lernen. Die Pappas Gruppe unterstützt die Städtepartnerschaft und tritt als Sponsor auf.

 

 

 

Pappas Gruppe. Erfahren Sie das Beste.
top