Die Garantieleistungen bei Fiat Professional

Mit einem Fahrzeug der Marke Fiat Professional sind Sie auf der sicheren Seite, wenn es um die Garantieleistungen geht. Die Garantie umfasst bei Fiat Professional eine 2jährige Neuwagengarantie, 3 Jahre Lackgarantie und 8 Jahre Garantie gegen Durchrostung.

2 Jahre Neuwagengarantie

Gut, dass Sie sich sicher sein können! Jeder Neuwagen erhält die Fiat Professional Neuwagengarantie. Die Garantiedauer beträgt 2 Jahre, unabhängig davon, wie viele Kilometer Sie in dieser Zeit zurückgelegt haben. Sollte Ihr Fahrzeug einmal eine Beanstandung haben, kümmern sich die Service-Profis der Pappas Gruppe in Wiener Neudorf, Eugendorf oder St. Johann im Pongau um die weitere Abwicklung.

3 Jahre Lackgarantie

Der Lack gibt nicht nur Farbe, sondern auch Schutz. Oberflächengüte, -härte und Dauerhaltbarkeit können sich sehen lassen. Denn computergesteuerte Roboterendfertigung bringt Ihnen eine Lackqualität, für die Sie 3 Jahre Garantie erhalten.

8 Jahre Garantie gegen Durchrostung

Neueste Korrosionsschutzmaßnahmen wie z.T. beidseitig verzinkte Bleche und Hohlraumversiegelung erlauben eine 8-jährige Garantie gegen Durchrostung, denn Sie wollen wissen, dass Sie sich auf unseren Korrosionsschutz verlassen können.

FreeToGo
Die Absicherung um unbeschwert arbeiten zu können

Die Mobilitätsgarantie FreeToGo ist bei jedem neuen Fiat Professional serienmäßig mit dabei und garantiert Ihnen, dass Sie auch im Notfall nicht auf sich alleine gestellt sind. Die Mobilitätsgarantie FreeToGo bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Mobilitätspartner, der Europ Assistance GmbH, eine Reihe von Dienstleistungen, durch die Sie in vielen Ländern im Falle einer Panne oder eines Unfalls Unterstützung erhalten und Ihre Reise fortsetzen können.

Alle Leistungen sind unter der Telefonnummer 00800 3428 0000 an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden täglich abrufbar. Die Rufnummer ist aus allen europäischen Festnetzen kostenlos erreichbar. Sollten Probleme auftreten, diese Nummer mit Ihrem Mobiltelefon zu erreichen, können Sie bei Pannen auch die Nummer +43/1/20609/1581 verwenden, die jedoch nicht gebührenfrei ist. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass bei der Verwendung ihres Mobiltelefons im Ausland vom jeweiligen Netzbetreiber Roaminggebühren berechnet werden können.

Die Leistungen im Überblick:

Wie funktioniert FreeToGo?

Rufen Sie einfach die Nummer 00 800 3428 0000 an oder loggen sich über unsere gratis App für iPhone und Android, CIAO FIAT MOBILE, ein. Sie werden zu der Einsatzzentrale der FreeToGo Assistance weiter verbunden und erhalten nach Angabe der Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeugs schnell und unbürokratisch Hilfe.

Die Pannenhilfe wird Ihnen in den 2 Jahren Garantie gewährleistet.

Nur bei vorhergehender Kontaktaufnahme mit der Assistance Einsatzzentrale über die Servicenummer können die angebotenen Leistungen zur Verfügung stehen und die Kosten übernommen werden.

Die Vorteile von FreeToGo:

Pannenhilfe:

Ob Startprobleme, leerer Tank oder ähnliche Pannen: die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft erfolgt kostenlos.

Abschleppung:

Falls die Hilfe vor Ort nicht möglich ist, wird für die Abschleppung Ihres Fahrzeuges zum nächsten Vertragspartner gesorgt.

Leihfahrzeug:

Sollte die Reparatur länger als 4 Stunden dauern, bieten wir Ihnen ein kostenloses Ersatzfahrzeug.

Hotelunterkunft:

Alternativ zum Leihfahrzeug bieten wir Ihnen eine Unterbringung in einem 3 Sterne Hotel an.

Heim- oder Weiterreise:

Alternativ zum Leihfahrzeug und der Hotelunterkunft bieten wir Ihnen die Heim- oder Weiterreise an.

Vorschuss von Bargeld:

Sollte Ihnen auf Reisen im Falle einer Panne oder eines Unfalls die sofortige Bezahlung der Instandsetzungskosten nicht möglich sein, gibt Ihnen die Assistance Einsatzzentrale einen zinsenlosen Vorschuss.

Taxispesen:

Die Assistance Einsatzzentrale bezahlt Ihnen die Taxispesen im Zuge einer Fahrzeugpanne.

Medizinische Hilfe:

Medizinische Hilfe im Zuge einer Erkrankung oder Verletzung

Rückholung des reparierten Fahrzeugs:

Sollte die Instandsetzung länger als 24 Stunden dauern, bekommen Sie eine Fahrkarte für die Rückholung des Fahrzeuges gestellt.

Den genauen Leistungsumfang und die dafür notwendigen Modalitäten entnehmen Sie bitte aus der Broschüre FreeToGo.