Felgenreparatur

Service mit "Wow-Effekt": Neuer Glanz für Alufelgen bei Randstein- und/oder Korrosionsschäden

Felgen sind nicht nur eine Frage der Optik

Für manche Fahrer sind die Felgen das A und O beim Fahrzeugkauf. Doch was, wenn diese einmal beschädigt sind – unabhängig davon, ob der Fahrer den Randstein gestreift oder Korrosion die Felgen in Mitleidenschaft gezogen hat. Beschädigte Alufelgen sehen nie schön aus. Doch es ist auch eine Frage der Sicherheit. Denn oberflächliche Schäden an Alufelgen können im schlimmsten Fall zu Haarrissen führen. Und das wiederum beeinträchtigt die Stabilität des Fahrzeuges. Aber auch beim Fahrzeugverkauf oder bei Leasingrücknahme können Beschädigungen an Felgen zu finanziellen Einbußen führen.

 

Reparieren statt wegwerfen

Anstelle von einem teuren Neukauf können Sie Ihre Alufelgen jetzt aufbereiten lassen. Dies schont nicht nur die Ressourcen, sondern auch Ihre Geldbörse. Denn die Aufbereitung von Felgen ist wesentlich günstiger als die Neuanschaffung. Doch Vorsicht: Ausschließlich zertifizierte Mitarbeiter dürfen eine Aufbereitung gemäß Herstellervorgaben durchführen.

Pappas ist aufbereitungszertifiziert

Pappas Steiermark setzt für die Alufelgen-Aufbereitung spezielle technische Aufbereitungsmaschinen sowie das TÜV-geprüfte Verfahren von WheelDoctor gemäß Technischem Bericht Nr. 76232807-1 ein. Ein Verfahren, das größte Sicherheit und die Vorgaben der Hersteller berücksichtigt. Von der Demontage über den Versand und die Aufbereitung bis zur Montage dauert es nur drei Tage.

© CARTEC | AUTOTECHNIK FUCHS GmbH

Alufelgen-Aufbereitung in nur 3 Tagen ab € 150,-*

Nach eingehender Prüfung der Schadensbilder und der Zulässigkeit einer Instandsetzung durch die zertifizierten Pappas Mitarbeiter sehen Ihre Alufelgen nach nur 3 Tagen wieder wie neu aus. Unser Service für Sie. Mit Wow-Effekt!

*inkl. MwSt. pro Felge

Preis exkl. Felgendemontage und -montage, Verpackung und Versand. Satz- und Druckfehler sowie zwischenzeitliche Preisänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den abgebildeten Fotos mitunter um Symbolbilder handelt. 

Unsere Möglichkeit für Sie

Die Zulässigkeit einer Instandsetzung wird vom Schadensbild bestimmt. Bei zu stark beschädigten Felgen ist eine Reparatur nicht mehr möglich – auch Ihrer Sicherheit zuliebe. Neue Felgen sind dann unerlässlich. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne über die Machbarkeit einer fachgerechten Aufbereitung. Selbstverständlich werden bei der Felgenreparatur die jeweiligen Herstellervorgaben berücksichtigt.

Ihr Ansprechpartner

Hannes Puntigam
hannes.puntigam@pappas.at
Tel. 0316/60 76-528

Folder Felgenreparatur