Vito 4x4 und Österreichischen Alpenverein gemeinsam im Einsatz gegen Lawinen

Bewertung
Artikel bewerten?
300 angesehen

Die Sparte Vans von Mercedes-Benz Österreich unterstützt seit 2010 die Bergwaldprojekte und Umweltbaustellen des Österreichischen Alpenvereins (OeAV). Im Fokus der Kooperation steht das Engagement für den Schutzwald in Österreich, der unverzichtbar für die Sicherheit der Bevölkerung in den Tälern des alpinen Lebensraums ist. Mercedes-Benz Österreich hilft aktiv bei dessen Aufforstung und Neubepflanzung, indem sie die wertvolle Arbeit, die der Alpenverein gemeinsam mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern leistet, unterstützt. Insgesamt fördert Mercedes-Benz österreichweit rund 30 Bergwaldprojekte, Umweltbaustellen und Almrevitalisierungen. Das Durchforsten, Renovieren und Räumen heimischer Wäldern ist von besonderer Bedeutung für die Gesundheit des Bergwaldes, die wiederum die Basis für den Lawinenschutz in vielen Gebieten in Österreich darstellt.

Transporter mit Traktion: Vito 4x4 Bus mit Platz für bis zu neun Personen

Ab sofort stellt Mercedes-Benz Österreich dem Alpenverein vier neue Vito 116 BlueTEC mit permanentem Allradantrieb 4x4 für den Transfer von KursteilnehmerInnen und Alpenvereinsmitgliedern ins alpine Gelände zur Verfügung. Jedes der Fahrzeuge bietet Platz für neun Personen und umfassendes Berg-Equipment.
Der Vito 4x4 verbindet die handlichen Abmessungen und guten Fahrleistungen eines kompakten Transporters mit der Traktion eines Allradfahrzeuges. Der Vito 116 BlueTEC 4x4 leistet 163 PS/120 kW und ist mit Automatikgetriebe ausgestattet. Er bewährt sich mit seinem kraftvollen Drehmoment und entsprechend hoher Durchzugskraft auch in unwegsamem Gebiet. Der neue Mercedes-Benz Vito setzt auch neue Maßstäbe in puncto Sicherheit. Präzise Lenkung, kraftvolle Scheibenbremsen rundum– das ist ebenso selbstverständlich wie die Serienausstattung mit ADAPTIVE ESP.
 

Der Alpenverein: Interessensvertretung aller Bergsportler Österreichs

Zu den Aufgaben des Alpenvereins als Bergsportverein gehören die Förderung und Ausübung bergsportlicher Tätigkeiten wie Wandern, Bergsteigen, Klettern, Skitouren und vieler Trendsportarten in den Bergen sowie der dazu notwendigen Ausbildung von Fachleuten. Auf die Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur sicheren Ausübung des Sports wird dabei großes Augenmerk gelegt. Er stellt mit Hütten, Wegen und Kletteranlagen die dafür erforderliche Infrastruktur bereit und sorgt für fachliche Beratung und Information, z. B. mit seinen Alpenvereinskarten, Fachzeitschriften und seinem Tourenportal alpenvereinaktiv.com. Als größter alpiner Verein mit über 500.000 Mitgliedern sieht sich der Alpenverein als Anwalt der Alpen und Interessensvertreter aller Bergsportbegeisterten in Österreich. Die Kooperation mit Mercedes-Benz Österreich und die zur Verfügung gestellten Vito 4x4 unterstützen den Alpenverein bei der Umsetzung von wichtigen Bergwaldprojekten. Der Einsatz für den Schutzwald in Österreich ist unverzichtbar für viele Bewohner österreichischer Täler.


Preislich unschlagbar: Vito und V-Klasse mit Allradantrieb
http://www.pappas.at/neuigkeiten/news/detail/raumwunder-fuer-jedes-terrain--vito--v-klasse-mit-allradantrieb--nid268316

Bewertung
Artikel bewerten?
300 angesehen