Mercedes-Benz Citan: Produktprogramm erweitert

Bewertung
Artikel bewerten?
830 angesehen
  • Menschen und Material im Wechsel, praktisches Taxi oder Mischnutzung
  • Dritte Reihe mit zwei klappbaren Einzelsitzen
  • Vielseitiger Praktiker: Laderaumabdeckung und Zurrösen serienmäßig
  • Ab sofort im Handel erhältlich

 

Der Stadtlieferwagen Mercedes-Benz Citan ist ab sofort auch in der Variante Bus Extralang als Siebensitzer zu bekommen. Besonderes Augenmerk verdient seine hohe Flexibilität dank des variabel nutzbaren Innenraums.

Menschen und Material im Wechsel, praktisches Taxi oder Mischnutzung

Die neue Modellvariante zielt auf den wechselweisen Transport von Menschen und Material im gewerblichen Einsatz, auf den Einsatz als Taxi und auf die Mischnutzung für berufliche und private Zwecke: Als hochflexibler Bus mit bis zu sieben Sitzen erfüllt der Citan die unterschiedlichsten Wünsche. Seine Basis ist die extralange Ausführung (Länge 4705 mm) des Citan mit 2,2 t zulässigem Gesamtgewicht.

Dritte Reihe aus zwei verschiebbaren Einzelsitzen

Die neue dritte Sitzreihe im Citan setzt sich aus zwei Einzelsitzen zusammen. Sie sind unabhängig voneinander in Längsrichtung um 130 mm verschiebbar und können ganz nach Bedarf einzeln umgeklappt und ausgebaut werden. Die vollwertigen Einzelsitze eignen sich auch für erwachsene Mitreisende. Die Plätze sind nach Umklappen der Sitze in der mittleren Sitzreihe bequem zu- gänglich. Den Passagieren in der hinteren Reihe stehen außerdem Ablagen in den Seitenverkleidungen zur Verfügung.

Der neue Citan als Bus Extralang mit bis zu sieben Sitzen überzeugt durch höchste Variabilität. Je nach Position der Einzelsitze fasst der Laderaum da- hinter zwischen 300 und 400 l Gepäck. Werden die Sitze der dritten Reihe mit wenigen Handgriffen ausgebaut, wächst der Frachtraum des Citan auf 2200 l. Klappt man zusätzlich die mittlere Dreier-Sitzbank um, stehen sogar 3500 l Stauraum zur Verfügung.

Vielseitiger Praktiker: Laderaumabdeckung und Zurrösen serienmäßig

Der Citan ist ein echter Praktiker, das unterstreicht die Serienausstattung des Bus Extralang mit Zurrösen im Boden zur Sicherung der Ladung bei geklappten oder demontierten Sitzen. Die neue Modellvariante steht in zwei Motorisierungsstufen als Citan 109 CDI (Leistung 66 kW/90 PS) sowie als Citan 111 CDI (81 kW/110 PS) zur Verfügung und ist ab sofort im Handel verfügbar. Der Citan 109 CDI Siebensitzer Bus in der Version Extralang mit 66 kw/90 PS ist ab EUR 22.789,40 (inkl. NoVA und 20% MwSt.) bzw. ab EUR 18.220,- (exkl. MwSt.) erhältlich.

Aktuelle Pressemeldungen

Bewertung
Artikel bewerten?
830 angesehen