E-Klasse AMG T-Modell

Raum-Performance

Das sportlichste Modell des Oberklasse-T-Modells präsentiert sich als Sportwagen im Business-Anzug. Dank des hochmodernen AMG 5,5 Liter-V8-Biturbotriebwerks steht Effizienz ganz oben in der Prioritätenliste. Und jetzt mit überzeugender Traktion dank dem performanceorientierten Allradantrieb 4MATIC.

Neuwagen-Angebot

Listenpreis ab
€ 103.830

Technische Daten

Verbrauch kombiniert 8,9 bis 8,7 l/100km
CO²-Emissionen kombiniert 203 bis 200 (g/km)
Leistung 336 kW (457 PS)

Garantie

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können der Webseite http://www.autoverbrauch.at/ireds-123383.html entnommen werden.

Raum x Performance x Intelligenz


Im neuen T-Modell des E 63 4MATIC+* und E 63 S 4MATIC+* kombiniert Mercedes AMG die markentypische Driving Performance mit hohem Nutzwert und der Intelligenz der E Klasse. Wie in der Limousine sorgen der 4,0 L iter-V8-Biturbomotor mit bis zu 450 kW (612 PS) Leistung und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ für überlegene Fahrdynamik. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in bis zu 3,5 Sekunden setzt eine neue Bestmarke im Klassenvergleich. Dank serienmäßiger Zylinderabschaltung ist der Motor dabei noch effizienter als bisher.


*Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-9,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 192-214 g/km 

Gewohnt praktisch


Mit einem Volumen von 640 bis 1.820 Litern bieten E 43 4MATIC+ und E 63 4MATIC+ den größten Laderaum im Segment der Performance T-Modelle. Neu ist die serienmäßige Cargo-Funktion der Rücksitzlehne. Sie kann um zehn Grad steiler gestellt werden. So entsteht ein zusätzliches Ladevolumen von 30 Litern bei weiterhin voller Nutzbarkeit als Fünfsitzer. Zudem lässt sich die Rücksitzlehne im Verhältnis 40:20:40 teilen. Die Entriegelung erfolgt elektrisch.

Intelligent Drive


Für die drei AMG Modelle sind alle Konnektivitäts- und Intelligent Drive-Funktionen des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modells verfügbar; zum Beispiel DRIVE PILOT, bei dem der Fahrer im Stau oder bei Routinefahrten durch teilautomatisiertes Fahren unterstützt wird.
Neben den Standardfunktionen von Mercedes me connect bietet Remote Online (serienmäßig mit COMAND Online) via Smartphone zahlreiche Komfortfeatures. Neu ist zum Beispiel der Concierge-Service mit persönlichen Serviceleistungen wie Wetter- und Börseninformationen, Routenempfehlungen oder Vorschlägen für Sport- und Kulturaktivitäten.

Modellvarianten