Mercedes-AMG G 63

Offroad-Klassiker trifft auf High-Performance

Modernste Antriebstechniken. Einzigartiges Design. Neuer V8-Biturbomotor. Reduzierter Verbrauch. Altbewährter Charakter. Der neue Mercedes-AMG G 63 bleibt dem Kult-Status seiner Vorgänger zweifelsohne treu. Das soll er auch. Und trotzdem bringt der 2,5 Tonnen Offroad-Klassiker ganz viel Neues und Ungeahntes. 

Sind Sie bereit für die größte Veränderung in der Geschichte der G-Klasse von Mercedes-AMG?

Neuwagen-Angebot

Listenpreis ab
€ 198.530
Listenpreis inkl. NoVA u. 20% MwSt. Irrtümer, Tippfehler & Änderungen vorbehalten.

1 verfügbare Fahrzeuge

1
JUNGE STERNE
1
ONLINE KAUFBAR

Technische Daten

Verbrauch kombiniert 13,1 bis 13,1 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert 299 bis 299 (g/km)
Leistung 430 kW (585 PS)

Garantie

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können der Webseite http://www.autoverbrauch.at/ireds-123383.html entnommen werden.

Kantige Silhouette, aufliegende Motorhaube, runde Hauptscheinwerfer, Ersatzrad. Diese zahlreichen unverwechselbaren Design-Merkmale, wie auch die AMG-spezifische Kühlerverkleidung verleihen dem AMG G 63 sein einzigartiges Aussehen. Und lassen den Kultstatus bestehen. 

Feinstes Nappa-Leder, Sitze mit Rautensteppung und die Ehrfurcht erweckende AMG-Plakette. Die vollständig neu designte Instrumententafel enthält serienmäßig analoge Tuben als Rundinstrumente. Das ebenfalls serienmäßige AMG Performance Lenkrad in edlem Nappa-Leder überzeugt mit seinem sportlichen Design, seiner griffigen Form und intuitiven Bedienbarkeit.

Erhöhte Performance bei altbewährter Eleganz


Das Herzstück des Mercedes-AMG G 63 ist der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der nun auch im G 63 den 5,5-Liter-V8-Biturbomotor ablöst. Das ist purer Grund zur Freude. Auch die neue und verbesserte Höchstgeschwindigkeit zaubert jedem G 63-Fahrer ein Lächeln ins Gesicht. Das Fahrzeug leistet 420 kW (585 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 850 Nm bereit. Neu ist auch die adaptive Dämpfung, die den Fahrer zwischen den Modi „Comfort“, „Sport“ und „Sport+“ wechseln lässt.

Ein weiteres Highlight ist das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G Getriebe: Die Mehrfachrückschaltung ermöglicht schnelle Zwischenspurts. Dank des 9-Gang-Automatikgetriebes mit den Fahrprogrammen „Sport“ und „Sport Plus“ überzeugt der AMG G 63 zudem mit einer bisher unerreichten Driving Performance im Geländewagensegment: Die verleiht dem Geländewagen ein vollkommen neues, so noch nie da gewesenes Fahrgefühl bei geringeren Verbrauchs- (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,1 l/100 km) und Emissionswerten. 

Konstanter Begleiter: der typische AMG V8 Abgassound, der durch die Sidepipes aus den Doppelendrohren unter den hinteren Türen tönt. Unabhängig vom gewählten Fahrprogramm „Sport“ oder „Sport Plus“ lässt sich die serienmäßige Abgasklappe zudem in zwei Stufen schalten: Der Klang ertönt so mal sportlicher, mal dezenter. 

Sie sehen: Wenn Luxusklassiker und Geländepower zusammentreffen, bedeutet das nur Gutes. Und das seit mehr als 35 Jahren. 

Wählen Sie das Fahrprogramm Ihres AMG G 63 per Fingertipp


Erstmals in der Geschichte der G-Klasse von Mercedes-AMG lässt sich die Fahrcharakteristik per Fingertipp individualisieren und bietet dem Fahrer fünf On-Road- und drei Off-Road-Fahrprogramme. Unabhängig vom gewählten DYNAMIC SELECT-Fahrprogramm kann direkt in den manuellen Modus gewechselt werden, um über die galvanisierten Lenkradpaddles zu schalten. 

Modellvarianten des Mercedes-AMG G 63