Neuwagen von Kia

Kia – die fortschrittliche Mobilitätsmarke

Mobilität als Glaubenssatz

Im Sinne der Menschheit und der Umwelt


Die Marke Kia verfolgt das Ziel, sich als Brand zu positionieren, die Mobilitätsbedürfnisse ganzheitlich erfüllt. Das heißt: Neben fortschrittlichen Fahrzeugen zählen auch kundenorientierte Dienstleistungen zum Angebot – alle darauf ausgerichtet, die bedeutendste Ressource der Kunden, nämlich ihre Zeit, optimal zu nutzen.

Im Bereich elektrifizierter Fahrzeuge sorgt etwa die fortschrittliche e-GMP-Plattform dafür, dass die Kia-Modelle (EVs) problemlos weite Strecken zurücklegen können. Wenn die Batterie ihr Limit erreicht hat, ermöglicht das umfangreiche Ladenetz von Kia eine baldige Weiterfahrt.

Die Auswahl an Elektrofahrzeugen ist eine entscheidende Komponente auf dem Weg in eine vollelektrifizierte Zukunft. Das Kia-Konzept EV9 ist dabei das Marken-Bekenntnis zu nachhaltigen Mobilitätslösungen. Bis zum Jahr 2035 wird die Modellauswahl in Europa vollständig elektrisch sein.

Widersprüche als Inspiration für das Fahrzeugdesign


Dass sich Gegensätze anziehen, ist weitestgehend bekannt. Bei Kia-Modellen werden Gegensätze designtechnisch gekonnt vereint. Durch die Anwendung von Konzepten der Unterbrechung und der Kontraste entstehen charakteristische Designs, die sich von der Masse abheben.

Zudem prägen fünf Säulen die eindrucksvolle Fahrzeugoptik:

  • Mutig für die Natur: Details, Formen und Proportionen, die in der natürlichen Welt existieren, prägen das Fahrzeuginnere sowie das Außendesign.
  • Freude aus Vernunft: Durch die Zusammenführung des Emotionalen mit dem Rationalen entstehen Fahrzeuge, deren Atmosphäre Passagiere entspannt und zugleich inspiriert.
  • Kraft zum Fortschritt: Erfahrung und Know-how ermöglichen es der Marke heute und auch zukünftig, eindrucksvolle Designs zu entwerfen.
  • Technologie für das Leben: Neue Technologien und Innovationen treffen auf Interaktionen zwischen Mensch und Maschine − so das Credo von Kia.
  • Anspannung für Gelassenheit: Meint die Spannung zwischen gegensätzlichen Kräften und kreativen Kontrasten, aus denen markante Designkonzepte entstehen.

Pappas ab Juli 2024 als Kia-Partner in Graz


Ab Juli 2024 erweitert sich das Angebot des Pappas-Standorts im Norden von Graz. Sowohl der Vertrieb als auch der Kundendienst von Kia ist dann in der Schippingerstraße 8 in 8051 Graz Teil der Leistungen. Neu ist die Zusammenarbeit der beiden erfolgreichen Marken nicht. In Ungarn besteht bereits seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft.

Sie möchten ein Modell von Kia erwerben? Wir beraten Sie gern!

Neuwagen von Kia

Sie suchen sofort verfügbare Kia Personenwagen?

20 Kia sofort verfügbar

Angebotspreis inklusiver aller aktuellen Nachlässe. Irrtümer, Tippfehler & Änderungen vorbehalten.

Neuigkeiten