Mercedes-Benz GLC

In jedem Gelände in seinem Element

Faszinierende Technik und sinnlich-klares Design. Der neue Mittelklasse-SUV heißt Mercedes-Benz GLC und überzeugt mit ausgezeichneter markentypischen Sicherheit, modernsten Assistenzsystemen und mit bis zu 19 Prozent weniger Treibstoffverbrauch. Fahrkomfort und sportliche Agilität werden auf neues Niveau gehoben - und das auf jedem Untergrund.

Dafür sorgen Features wie das in diesem Segment einzigartigen Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL, dem erweiterten Fahrdynamikprogramm DYNAMIC SELECT und dem permanenten Allradantrieb 4MATIC.

Neuwagen-Angebot

Listenpreis ab
€ 52.610
Leasing ab
€ 329
Listenpreis inkl. NoVA u. 20% MwSt. Irrtümer, Tippfehler & Änderungen vorbehalten.

123 verfügbare Fahrzeuge

77
NEUWAGEN
46
JUNGE STERNE
48
ONLINE KAUFBAR

Technische Daten

Verbrauch kombiniert 5,9 bis 8,0 l/100km
CO²-Emissionen kombiniert 156 bis 182 (g/km)
Leistung 125 bis 270 kW (170 bis 367 PS)

Garantie

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können der Webseite http://www.autoverbrauch.at/ireds-123383.html entnommen werden.

Broschüren

Mercedes-Benz GLC

Videos


Sinnliches Design, mehr Platz


Sinnliche Klarheit und moderne Ästhetik verdrängt den klassischen Offroad-Look – auf diesen einfachen Nenner kann man die Designphilosophie des neuen GLC bringen. Das dynamische Design weckt Emotionen und spielt ebenso mit puristischen Formen. Dabei entfernt sich der GLC nur optisch von seinem Urvater G-Klasse. Technisch setzt er in allen Disziplinen neue Bestmarken – nach wie vor sind die Geländeeigenschaften des Mid Size SUV überragend. Im Vergleich zum Vorgängermodell steigen die Platzverhältnisse sowohl für die Front- wie Fondpassagiere deutlich.

Dabei wurde das Längenwachstum des GLC im Vergleich zum Vorgänger effektiv in nutzbaren Innenraum umgesetzt. Nahezu alle wichtigen Komfortparameter konnten zum Teil deutlich verbessert werden, vor allem die  Platzverhältnisse auf der Rückbank. Das Laderaumvolumen hinter der Rückbank steigt um 80 bis 110 auf bis zu 580 Liter, maximal kann der GLC 1600 Liter und damit 50 Liter mehr transportieren. Die größte Laderaumlänge beträgt 1.320 Millimeter, die maximale Breite steigt um 150 auf 1.100 Millimeter.

 

Mehr Informationen auf www.mercedes-benz.at

Energieeffizienz: Entscheidende Parameter


Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket hat Mercedes-Benz sowohl die Energieeffizienz als auch die Fahrleistungen des GLC deutlich gesteigert. Überarbeitete oder neue Antriebe, eine überragende Aerodynamik und intelligenter Leichtbau sind die Hauptgründe für den sorgsamen Umgang mit dem Treibstoff. Sowohl Verbrauchs- wie CO2-Werte sinken bei den Diesel- und Benzinmodellen im Vergleich zum Vorgänger signifikant um bis zu 19 Prozent – bei gleicher Motorleistung und gestiegenen Fahrleistungen.

 

 

GLC 220 d 4MATIC

GLC 250 d
4MATIC

GLC 250
4MATIC

Leistung kW / PS

125 / 170

150 / 204

155 / 211

Drehmoment Nm

400

500

350

Verbrauch l/100 km

5,0 - 5,5
(6,1 - 6,5)

5,0 - 5,5
(6,1 - 6,6)

6,5 - 7,1
(7,5 - 7,9)

∆ Verbrauch %

-19

-19

-12

CO2 g/km

129 - 143
 (159 - 169)

129 - 143
(159 - 169)

152 - 166
 (173 - 180)

0-100 km/h

8,3
(8,5)

7,6
 (8,0)

7,3
(7,9)

() Werte des Vorgängermodells

AIR BODY CONTROL: Innovative Luftfahrt


Serienmäßig bietet der neue GLC das AGILITY CONTROL Fahrwerk mit Stahlfederung und variablem Dämpfungssystem. Als einziges Modell in diesem Marktsegment kann das Fahrwerk optional mit einer volltragenden Mehrkammerluftfederung und elektronisch geregelter, stufenloser Verstelldämpfung ausgerüstet werden. Die AIR BODY CONTROL verbindet ausgezeichnete Fahrstabilität und sportliche Agilität mit bestmöglichem Komfort und herausragenden Offroad-Eigenschaften. Abhängig von den Einstellungen des Fahrdynamikprogramms DYNAMIC SELECT werden spezifische Charakteristiken vorgewählt. Im Sport-Modus wähnen sich die GLC-Insassen durch die steifere Anbindung und ein Absenken des Fahrwerks um 15 Millimeter in einem Sportwagen mit hoher Querdynamik. Diametral liegt dem der COMFORT-Modus gegenüber.

Fahrdynamikregelung Dynamic Select & Neungangautomatik 9G-Tronic in Serie

Der neue GLC bietet serienmäßig die Fahrdynamikregelung DYNAMIC SELECT mit fünf Fahrprogrammen. Neben den von anderen Modellen etablierten Einstellungen ECO, COMFORT, SPORT, SPORT+ und INDIVIDUAL kann das neue Multitalent mit dem Offroad-Technik-Paket ausgestattet werden. Dieses beinhaltet bis zu fünf Programme. Völlig neu sind hier neben "Glätte" vier geländespezifische Fahrprogramme. "Offroad" ist prädestiniert für leichtes Gelände wie Geröllpfade oder Sandpisten. "Steigung" erhöht die Klettereigenschaften bei steilen Rampen oder langen, langsamen Bergauffahrten.

Ebenfalls serienmäßig  bieten die Modelle GLC 220 d 4MATIC, GLC 250 d 4MATIC und GLC 250 4MATIC das neunstufige Automatikgetriebe 9G-TRONIC. Im GLC 350 e 4MATIC kommt wie bei allen Hybridmodellen von Mercedes-Benz die neueste Ausbaustufe der 7G-TRONIC PLUS zum Einsatz, die speziell auf die Bedürfnisse des Hybrideinsatzes optimiert wurde.

Leasing


Modellvarianten