Der überarbeitete Alleskönner Citan Tourer

Neue Power und sportliches Design-Paket

Seit 2012 hat sich der Mercedes-Benz Citan Tourer einen Namen als Van mit kompakten Abmessungen und großem Laderaum gemacht. Seit dem letzten Makeover wird der etablierte Small-Van mit leistungsstarkem Vierzylinder-Diesel und einem zusätzlichen Design-Paket angeboten. Pappas stellt die Neuerungen vor.

Stadt oder Land. Arbeit oder Freizeit. Der Citan Tourer meistert verschiedenste Herausforderungen. Die Erfolgsgrundlage des vielseitigen Small-Vans? Die gelungene Kombination aus hoher Funktionalität und Wirtschaftlichkeit, umfangreicher Sicherheitsausstattung und hohem Fahrkomfort. Die neue Motorengeneration OM 608 stärkt diesen Komfort noch einmal.

Ab sofort fährt der Mercedes-Benz Citan Tourer mit:

  • drehmomentstarkem Vierzylinder-Diesel mit 1,5 Liter Hubraum
  • neuem Sechsgang-Schaltgetriebe
  • SCR-Technologie
  • neuem Design-Paket RED für einen noch dynamischeren Auftritt

Neue Motorengeneration OM 608

Leise, kraftvoll, emissionsarm: Die neue Motorenfamilie aus dem Hause Mercedes-Benz kann sich sehen lassen. Jedes Mitglied erfüllt die aktuelle Emissionsklasse Euro 6d-TEMP einschließlich der Anforderungen bezüglich der Real Driving Emissions (RDE). Dabei sind die Motoren im Vergleich zum Vorgänger (OM 607) um 4 kW stärker. 

Das Wichtigste zur Motorengeneration OM 608 auf einen Blick:

  • motornahes Abgasreinigungssystem mit AdBlue® Technologie
  • elektrisch gesteuerter Turbolader mit variabler Turbinengeometrie für optimiertes Ansprechverhalten
  • Common Rail Einspritzsystem mit 2.000 bar Einspritzdruck
  • 3 Leistungsstufen von 80 bis 116 PS
  • kombinierter Kraftstoffverbrauch zwischen 4,6 und 4,8 Liter pro 100 Kilometer
  • kombinierte CO²-Emissionen zwischen 121 bis 127 Gramm pro Kilometer

Für den Citan Tourer werden insgesamt drei Leistungsstufen angeboten – und mit einem neuen 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Eine komfortable Schaltung, die durch größere Getriebespreizung den Kraftstoffverbrauch reduziert. 

Nach dem Tourer kommt ab Sommer 2019 auch der Citan Kastenwagen mit dem Dieselaggregat OM 608 auf den Markt. 

Noch sportlicher und dynamischer dank RED Design-Paket

Eigenständig, sportlich, attraktiv. Ein Auftritt, der durch die ab sofort bestellbare, neue Ausstattungslinie des Mercedes-Benz Citan Tourer noch einmal gesteigert wird. Das Design-Paket RED wertet mit einem klaren farblichen Statement das Exterieur und das Interieur des Small-Vans auf.

Äußerlich erwarten Mercedes-Fans:

  • rote Dekorstreifen unter dem vorderen Kühlergrill und an den Spiegelgehäusen,
  • graue Sportstreifen im unteren Bereich der Schiebetüren bzw. der Fahrer- und Beifahrertür,
  • eine verchromte Kühlerverkleidung sowie eine Chromzierleiste an der Heckklappe.

Im Innenraum werden ebenfalls Farbakzente gesetzt! Dabei stehen zwei Optik-Pakete zur Auswahl:

  • Interieur Color: rote Zierringe an Lüftungsringen und Lautsprechern, rote Ziernähte an den Vordersitzen und allen Kopfstützen,
  • Interieur Chrom: zahlreiche Chromelemente im Innenraum – analog zu den roten Akzenten.

Erstmals vorgestellt wurde das RED Design-Paket an einem Konzept-Fahrzeug auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz ist es ab sofort sowohl für den Citan Tourer als auch für den Kastenwagen erhältlich.

Komfort und Sicherheit im Allrounder Citan Tourer

Kompakt, komfortabel und sicher: Im Citan Tourer nimmt die ganze Familie bequem Platz! Dafür sorgen unter anderem die rückenschonenden Sitze mit sicherem Seitenhalt und atmungsaktivem sowie strapazierfähigem Stoffbezug. Das funktionale Interieur mit diversen Ablagen und die optionalen Bodenfächer im Fond unterstreichen das komfortable Fahrerlebnis zusätzlich. 

Wie bei jedem Mercedes-Benz geht Sicherheit auch beim Citan Tourer vor! Zu der umfangreichen Ausstattung an Sicherheitssystemen gehören serienmäßig ein Bremsassistent und das elektronische Stabilitätsprogramm ADAPTIVE ESP®. Auf Wunsch ist der Small-Van zudem mit Licht- und Regensensor, Reifendrucküberwachung oder Rückfahrkamera erhältlich.

Wer den Small Van eher zum Gütertransport als zur Personenbeförderung nutzen möchte: Nur zu! Dank der klappbaren Fondsitzbank verwandelt sich der Fahrgastraum mit ein paar einfachen Handgriffen in eine nahezu ebene Ladefläche.