Maserati Levante

Der Maserati unter den SUVs

Levante ist ein warmer mediterraner Wind, der sich in kürzester Zeit von einer milden Brise in einen kraftvollen Sturm verwandeln kann. Der SUV in der hundertjährigen Firmengeschichte ist ein echter Maserati. Entworfen, um einzigartig zu sein, ist es dem Maserati Levante in die Wiege gelegt, die vollendete Kombination aus Onroad-Performance und Offroad-Fähigkeiten anzubieten. 

Jetzt neu mit adaptiven Voll-LED-Matrix-Scheinwerfern und Integrated Vehicle Control (IVC) für gesteigerte Performance des ESP. 

Neuwagen-Angebot

Listenpreis ab
€ 92.890
Listenpreis inkl. NoVA u. 20% MwSt. Irrtümer, Tippfehler & Änderungen vorbehalten.

20 verfügbare Fahrzeuge

14
NEUWAGEN
6
GEBRAUCHTWAGEN

Technische Daten

Verbrauch kombiniert 7,9 bis 12,2 l/100km
CO²-Emissionen kombiniert 207 bis 282 (g/km)
Leistung 202 bis 316 kW (275 bis 430 PS)

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können der Webseite http://www.autoverbrauch.at/ireds-123383.html entnommen werden.

Broschüren

Maserati Levante

Neu im Modelljahr 2019

Die neuen adaptiven Voll-LED-Matrixscheinwerfer bieten nicht nur ein unverwechselbares Erscheinungsbild, sie sorgen zusätzlich für mehr Sicherheit und Komfort. Mit 15 LEDs im Fernlicht bieten diese Scheinwerfer ein um 200 % größeres Sichtfeld als herkömmliche Halogenlampen. Für Ghibli, Quattroporte und Levante des Modelljahres 2019 gehört der überarbeitete Schaltknauf für eine noch intuitivere Bedienung und das Infotainmentsystem MTC+ mit besserer Grafik zur Serienausstattung. Erstmals lieferbar ist zudem das vollnarbige Pieno Fiore-Leder, das durch sein natürliches, weiches Gefühl und den einzigartigen Charakter, den es im Laufe der Jahre erlangt hat, mit keinem anderen Material vergleichbar ist. 

Design mit unverkennbarer Maserati DNA


Das Design des Levante zeigt eine klare Verbindung zur Marke und ihrem italienischen Charakter: Die ausdrucksstarke Frontpartie weist neue, spitz zulaufende Scheinwerfer auf, die in zwei Einheiten unterteilt sind, wobei die obere mit dem Kühlergrill verbunden ist. Die stilistische Handschrift von Maserati ist auch von der Seite deutlich erkennbar. Die drei berühmten Luftauslässe an dem vorderen Kotflügel, die trapezförmige C-Säule mit dem legendären Saetta-Logo und die großen, rahmenlosen Seitenfenster. Das Heck wird von einer sehr schräg stehenden Heckscheibe und der stromlinienförmigen Kontur beherrscht, wie sie beide typisch für einen Hochleistungssportwagen sind.

Exzellent on- & offroad


Auf technischer Seite verbindet der Levante herausragende On-Road-Fahreigenschaften, die dem typischen Performance-Niveau von Maserati entsprechen, mit exzellentem Handling auf schwierigem Untergrund sowie im Gelände.  Eine wichtige Rolle spielt dabei die Serienausstattung des neuen Maserati SUV: Alle Versionen verfügen über eine mehrfach einstellbare Luftfederung mit ausgeklügelter elektronischer Dämpferkontrolle, das intelligente Allradsystem Q4 und ein speziell auf den Levante abgestimmtes 8-Gang-Automatikgetriebe. Als Antriebsquellen stehen für den Levante Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung, die alle die Euro-6-Abgasnorm erfüllen.

Modellvarianten