Multihog CX Baureihe

Flexibel wie ein Schweizer Messer

Als logische Ergänzung zu den beiden Baureihen MH und MX ist die kompakte CX Serie vor allem im städtischen Bereich und in der Anlagenbetreuung einsetzbar. Der multifunktionale Geräteträger setzt sich aus zwei 55 HP und zwei 75 HP Modellen zusammen und wurde als Antwort auf Kundenfeedback entwickelt, um noch weitere Anwendungsbereiche bieten zu können.

Technische Daten

Leistung 40 bis 55 kW (55 bis 75 PS)

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können der Webseite http://www.autoverbrauch.at/ireds-123383.html entnommen werden.

Broschüren

Multihog Baureihen

Video


Für optimales Arbeiten


Für feinfühliges Arbeiten mit den Anbaugeräten sorgen eine leistungsstarke Load-Sensing-Hydraulik sowie das frontseitige 3-Punkt-Hubwerk inklusive Horizontaleinstellung. Wirtschaftlich interessant ist dabei die Möglichkeit, mit den neuen Multihog-Modellen auch bereits vorhandene Frontanbaugeräte weiter nutzen zu können. Der Fahrer hat sämtliche Arbeitsbereiche dank der geräumigen und ergonomischen Fahrerkabine stets optimal im Blickfeld.

 

Mehr Informationen auf multihog.de

Stärke beweisen


Die CX Baureihe ist charakterisiert durch die sehr schmalen Chassisbreiten (angefangen bei nur 1,15 Meter. Trotzdem sind die Geräteträger hart im Nehmen, wie die zulässigen Gesamtgewichte von 3.500 bzw. 4.000 Kilogramm zeigen. Ebenso können die Chassislängen auf die Größe der Anbaugeräte am Fahrzeugheck mit jeweils zwei Radständen optimal abgestimmt werden. Die Kohler-Motoren mit je nach Modell 55 bzw. 75 PS entsprechen den Anforderungen der Tier IV final Emissionsklassen.

Modellvarianten